Lokales

Friedenweiler
Höchste Auszeichnung im Ländle
Armin Hasenfratz aus Friedenweiler erhielt für sein langjähriges kommunales und ehrenamtliches Engagement die Staufermedaille.
von Jürgen Müller
Mit der Staufermedaille würdigte Landrätin Dorothea Störr-Ritter das langjährige ehrenamtliche Engagement von Armin Hasenfratz.
Löffingen
Lesestart 1-2-3
Die Stadtbücherei Löffingen bereichert ihr bereits vielfältiges Angebot mit dem kostenlosen „Lesestart–Set“ für Familien, einer Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.
von Susanne Sidi-Yacoub
Die Leiterin der Stadtbibliothek Löffingen, Birgit Kutruff (links), die ehemalige Lesepatin Claudia Oschwald und ihr Sohn Robin machen Werbung für die bundesweite Förderinitiative „Lesestart 1-2-3“ Bild: Susanne Sidi-Yacoub
Schluchsee
Endlich wieder laufen
Jetzt können sich die Damen und Herren sowie der Nachwuchs wieder auf den traditionellen Lauf um den landschaftlich reizvollen Schluchsee freuen.
von Helmut Junkel
Der 36. Internationale Schluchseelauf will am zweiten Mai-Wochenende an die Teilnehmerzahlen von vor Corona anknüpfen – hier der Start des ersten Hauptlaufs 2019. Bilder: Helmut Junkel
Mitwirkende gesucht
Carmina Burana in Löffingen
Die Stadtmusik Löffingen sucht für ihr Benefizkonzert zum 300-jährigen Jubiläum noch etliche Sängerinnen und Sänger.
von Susanne Sidi-Yacoub
Das Projekt „Carmina Burana“ der Stadtmusik Löffingen soll jetzt im Rahmen des Städtlefstes umgesetzt werden. Dafür werden dringend noch Sängerinnen und Sänger gesucht. Bilder: Sabrina Scheuble
Hinterzarten
Blätterrausch im Hochschwarzwald
Der Schwarzwald setzt ein Lesezeichen: Erstmals findet im Hochschwarzwald kommendes Wochenende eine dreitägige Buchmesse statt.
von Jürgen Müller
Die vermeintlich jüngste Schriftstellerin aus dem Hochschwarzwald: Leticia Vendt-Schmidt präsentiert bei der Büchermesse „Blätterrausch“ erstmals ihre beiden Bände aus der Buchreihe „Silberpfote“ der breiten Öffentlichkeit.
Bonndorf
Ein Löwe für Herz und Hirn
Der Folktreff präsentiert am 14. Mai beim vierten „Bonndorfer Löwen“ ein Kleinkunstfestival der Superlativen.
von Gudrun Deinzer
Volcadente ist A Cappella von fünf Männern, entsprechend vielseitig und natürlich musikalisch ist die Chorband.
Bonndorf
HeDu – hier geht‘s lang
Die Bonndorfer Berufsinformationsbörse am 5. Mai bietet eine Plattform verschiedenster Ausbildungsberufe und Ansprechpartner in der Region.
von Gudrun Deinzer
An die 1000 Besucher werden beim HeDu-Tag am 5. Mai in der Bonndorfer Stadthalle erwartet.
Hochschwarzwald
Das Blumenmeer am Rhein
Der Hochschwarzwaldkurier vor Ort: Die diesjährige Landesgartenschau in
Neuenburg am Rhein wurde jetzt feierlich eröffnet.
von Joachim Hahne
Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Bildmitte), hier mit Trachtenträgerinnen und Vertretern aus dem benachbarten Elsaß, Dritter von rechts Fabian Jordan (Mulhouse Alsace Agglomération), eröffnete die Landesgartenschau 2022 in Neuenburg am Rhein. Bilder: Joachim Hahne
Nun wird auch Odessa angegriffen
Zwischen Ostern und Bombeneinschlägen
Einen Tag vor dem orthodoxen Osterfest gab es in Odessa die ersten zivilen Opfer nach einem russischen Raketenangriff. Ein Familienvater überlebte, weil er gerade für das drei Monate alte Baby Windeln einkaufte.
von Sergey Panashchuk
Hier wird gesegnet: Trotz des Angriffs feierten Zehntausende das orthodoxe Osterfest. Nur wenige Stunden zuvor gab es in der südukrainischen Hafenstadt die ersten zivilen Opfer.
Lenzkirch
Gereimte Rezepte
Mit ihrem neuen Buch „Wander-Schlappe“, das alte Rezepte in Reimform aufgreift, hat die Lenzkircher Autorin Elke Morath bereits ihr viertes Buch veröffentlicht.
von Angéle Kerdraon
Autorin Elke Morath aus Lenzkirch lebt ihren Traum und hat bereits vier Bücher veröffentlicht. Bilder: Angéle Kerdraon
Titisee-Neustadt
Der Natur zuliebe!
Für jedes Tor ein Bäumchen: Pflanzaktion von badenova und SC Freiburg in Titisee-Neustadt.
Sie pflanzten die Bäumchen: (von links) Jochen Debus, badenova, Bürgermeisterin Meike Folkerts, SC-Präsident Eberhard Fugmann, Landtagsabgeordnete Daniela Evers und Jochen Gutjahr von der Forstverwaltung.
Löffingen
Göschweiler: Karl May mit Dialekt
Nach zwei Jahren Zwangspause: Die „Theatergemeinschaft Göschweiler“ bringt traditionell an Ostern ihr 30. Stück auf die Bühne.
von Susanne Sidi-Yacoub
Karl May & Co: (von links hinten) Julia Selb, Reiner Dunkels, Nicolas Winterhalder, Simone Scherer. (mitte) Gustl Frey, Bastian Bölle, Bernhard Baader, Petra Schonhardt, Monika Mayer. (vorne) Heiko Albert, Svetlana Bürkle, Larissa Hensler. Susanne Sidi-Yacoub
Titisee-Neustadt
Ukrainehilfe: Herzlich Willkommen!
Mit einem Willkommens-Café begrüßte die Stadt Titisee-Neustadt alle Flüchtlinge aus der Ukraine, ebenso alle Bürger und Bürgerinnen, die in der Ukrainehilfe tätig sein möchten oder dies bereits sind.
von Christian Hauser
Zahlreiche Frauen, Männer und Kinder aus der Ukraine sowie Helfende aus Titisee-Neustadt folgten der Einladung der Stadtverwaltung.
Skispringen in Hinterzarten
Grand Prix ist abgesagt
Während die Männer im Sommer sicher nicht am Start sind, lebt die Hoffnung auf ein Weltcup-Springen der Frauen.
von Joachim Hahne
Nach dem Planungsfehler kommt jetzt der zweite Anlauf den neuen Schanzentisch mit dem alten Anlaufturm zu verbinden.