Zwei Ladendiebe konnten durch die Polizei am Samstagmittag, 20. August 2022, auf frischer Tat vorläufig festgenommen werden. Die Männer im Alter von 33 und 44 Jahren wurden gegen 12.40 Uhr durch das Personal eines Elektrofachgeschäfts in der Schneckenburgstraße dabei beobachtet, wie sie Ware aus dem Verkaufsraum entwendeten und den Markt verließen. Die Personen waren dem Sicherheitspersonal bereits aus vergangenen Diebstählen bekannt und konnten vor Ort bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei festgehalten werden. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen wurden nach Anordnung der zuständigen Staatsanwaltschaft die Wohnräume der aus einem Nachbarkreis stammenden Tatverdächtigen durchsucht. Hierbei konnte weiteres vermeintliches Diebesgut, wie Bekleidungsstücke, Kosmetika, Elektroartikel sowie hochwertiges Werkzeug im Wert von etwa 10.000 Euro aufgefunden und sichergestellt werden. Der Bezirksdienst des Polizeireviers Konstanz hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen. (pol)