Ein Unbekannter hat am Montagabend, 20. Juni 2022, zwischen 23 Uhr und Mitternacht, auf der Seestraße einen Diebstahl begangen. Ein 29-Jähriger stellte seinen Rucksack auf einer Bank an der Promenade der Seestraße ab und hielt sich anschließend einige Meter davon entfernt auf. Ein Unbekannter nahm den Rucksack, in dem sich neben einem Tablet-PC auch Airpods, eine Uhr und ein Geldbeutel mit diversen persönlichen Dokumenten befanden, währenddessen unbemerkt an sich. Der Wert des Diebesgutes dürfte im Bereich von rund 2.500 Euro liegen.

In diesem Zusammenhang weist die Polizei daraufhin, Rucksäcke und Taschen mit Wertsachen darin niemals unbeaufsichtigt liegen zu lassen. Taschendiebe nutzen jede sich bietende Gelegenheit! (pol)