Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall im Kreisverkehr auf der Reichenaustraße am Dienstagabend verletzt worden. Ein 24 Jahre junger Biker fuhr mit seinem Motorrad von der Reichenaustraße kommend in den Kreisverkehr in Richtung Bodenseeforum ein. Dabei prallte der Zweiradfahrer in das Heck eines verkehrsbedingt im Kreisverkehr haltenden BMW eines 45-Jährigen. Der 24-Jährige stürzte und verletzte sich. Ein Rettungswagen brachte den jungen Mann in eine Klinik. Am Motorrad entstand durch den Zusammenstoß Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro, den Schaden am BMW schätzte die Polizei auf rund 4.000 Euro. (pol)