Am 20. August lassen „Don Camillo und Peppone“ auf der Zentrumbühne Bottighofen die Fäuste fliegen. Regie führt Astrid Keller, die das faustfreudige Parteiengezänk auf einer aufwendigen Drehbühne inszeniert. Handlung und verschiedene Musikstile sind nahtlos ineinander verwoben und verleihen dem Stück Revuecharakter. Die Titelrolle spielt Salvatore Bisognano.