The See Sisters bringen am Freitag, 25. und Samstag, 26. März, jeweils um 20 Uhr den Swing der 40er in die Zimmerbühne. Jacky (Janine Firges), Grace (Siggi Juhas) und Peggy (Dagmar Egger) lassen mit ihrem dreistimmigen closed harmony-Satzgesang die Zeit der ersten „girl groups“ wieder aufleben. Dabei laden die „Schwestern vom See“ zu einer Reise in die legendäre Swing-Ära ein: eine Zeit der Eleganz und des Hollywood-Glamours. Begleitet werden die „Schwestern“ von ihren „Brüdern“: An der Gitarre Mr. Lobitone (Lothar Binder) und am Bass Mr. Hucksley (Hartmut Heinzelmann). Die Schwestern und Brüder „swingen die Bühne“ gemeinsam seit 2015 und begeistern mit Vintage-Swing à la Andrew Sisters, Gypsy-Jazz, sowie modernen Songs in „verswingter“ Version ihr Publikum und garantieren für einen stilvollen, beschwingten Abend!

Eine Reservierung ist erforderlich unter 07531 / 91 72 63 oder angelika.homburger@googlemail.com. Einlass ab 19.15 Uhr, Eintritt 15 Euro (bitte in einem mit Namen beschrifteten Umschlag bereithalten), Es gilt 2G plus.

www.theseesisters.de

www.zimmerbuehne.de