Lange haben die Konstanzerinnen und Konstanzer darauf gewartet, jetzt ist es soweit: Das neue Schwaketenbad wird am Freitag, 1. April feierlich eröffnet. Gebadet werden kann ab Samstag, 2. April. Da die aktuellen Corona-Regeln noch bis zum 2. April bestehen, gilt an dem Tag auch im Bad 3G und Maskenpflicht bis zur Umkleide.

Aqua-Jogging und Aqua-Cycling für das Herz-Kreislauf-System

Im neuen Schwaketenbad wird Fitness groß geschrieben. In einem eigens für Kurse ausgelegten Becken kann man bei den Aqua-Jogging- und Aqua-Fitness-Kursen in Bewegung bleiben und das Herz-Kreislaufsystem trainieren. Auch Aqua-Cycling gehört zum Kursangebot, wobei die wohltuende Wirkung des Wassers in ein Ausdauertraining integriert wird. Zudem gibt es immer montags und mittwochs im Schwaketenbad kostenlose Wassergymnastik.

Bild: Bädergesellschaft Konstanz

Schwimmkurse für
Groß und Klein

Selbstverständlich ist es gerade am Bodensee auch wichtig, Schwimmen zu lernen. Daher werden im Schwaketenbad auch Kinderschwimmkurse angeboten, in denen den Kindern die Grundfähigkeiten des Brustschwimmens beigebracht und sie mit dem Wasser vertraut gemacht werden. Auch für Erwachsene wird es Schwimmkurse geben. Mehr unter www.schwaktenbad.de

Bild: Bädergesellschaft Konstanz

Mehr unter www.schwaktenbad.de