Am kommenden Samstag, 26. November wird der SÜDKURIER-Food-Blogger auf dem Konstanzer Weihnachtsmarkt seine selbst gebackenen Linzer Torten sowie seine selbst gebackenen Hildabrötle an bieten – übrigens auch als glutenfreie Version. Zwischen 14 und 17 Uhr wird der 53-Jährige am Stand von Weihnachtsmarkt-Urgestein Michael Breuninger sein Weihnachtsgebäck anbieten – der Stand ist direkt gegenüber von Rosis Pavillon am Rande des Stadtgartens mit dem Rücken zum Gondelehafen. „Ich empfinde es als eine große Ehre, den Hincooker als Gast an unserem Stand zu haben“, sagt Michael Breuninger. „Als ich gefragt wurde, habe ich sofort zugesagt. Ich freue mich wahnsinnig auf die Aktion, wir werden sehr viel Spaß miteinander haben.“

Das könnte Sie auch interessieren.

Die Tüten mit Gebäck aus der heimischen Backstube des Hincooker gibt es am Stand von Michael Breuninger – den Preis dafür darf jeder Interessent selbst bestimmen. Der gesamte Erlös kommt komplett einem guten Zweck in Konstanz zugute. Der Clou bei der Aktion ist ein Gewinnspiel mit attraktiven Preisen: In jeder Tüte befindet sich eine Nummer. Am kommenden Donnerstag, 1. Dezember werden die jeweiligen Preise den Nummern zugeordnet. Auf den Hincooker-Profilen in den sozialen Medien (Facebook und Instagram) sowie auf www.suedkurier.de werden an jenem Donnerstag im Lauf des späten Nachmittags in einem Video die glücklichen Gewinner veröffentlicht. Die Preise werden dann am Samstag, den 3. Dezember, erneut zwischen 14 und 17 Uhr am Stand von Michael Breuninger vom Hincooker an die Gewinner ausgegeben.