Es ist einer der renommiertesten Knabenchöre in Deutschland. Für dieses A-cappella-Programm hat der Kammerchor der Domsingknaben unter dem Motto „Verleih uns Frieden“ geistliche Motetten von Heinrich Schütz, Claudio Monteverdi, Tomás Luis de Victoria, Henry Purcell, Jan Pieterszoon Sweelinck, Guillaume Dufay und Matthias Deger ausgewählt. Mit diesen Werken begibt er sich auf eine vokale Friedensreise. Dazu interpretiert Domkapellmeister Stefan Steinemann zwei Instrumentalstücke von Johann Caspar Kerll und Annibale Padovano auf dem Cembalo.

Die Augsburger Domsingknaben singen seit Anfang 2020 unter der Leitung von Stefan Steinemann, dem jüngsten Domkapellmeister Deutschlands. Das Repertoire des Chors und seines Dirigenten umfasst alle Epochen der geistlichen Musik mit einem Schwerpunkt auf der historischen Aufführungspraxis der Renaissance und des Barocks. Um 16 Uhr gibt Stefan Steinemann eine Einführung in das Konzert.