Die skurrile Hausgemeinschaft der Kanalgasse 3 kehrt noch einmal auf die Bühne zurück: Das Ensemble der Alten Fabrik präsentiert am Samstag, 28. Mai, um 20 Uhr zum letzten Mal die Komödie „Kanalgasse 3: Das Trockenhauben-Trauma“. Dabei kehren Witwer Eberhardt, die trinkfeste Frieda, die esoterisch verstrahlte Gesine und der notorisch faule Hausmeister Helmut noch einmal zurück.