Die Bezeichnung „Multitalent“ trifft wohl auf wenige Menschen so sehr zu wie auf Helge Thun. Der Zauberkünstler, Comedian, Schauspieler, Moderator, Dichter und Meister des Humbugs ist auf der Bühne zuhause. Nach dem Abitur studierte der junge Künstler Germanistik und Anglistik, widmete sich aber wenig später seiner wahren Leidenschaft und wurde Schauspieler am Landestheater Tübingen. Doch auch das reichte dem talentierten Entertainer nicht aus. So widmete er sich vermehrt der Zauberei, die er mit seinem herrlichen Sinn für Humor verband. Innerhalb weniger Jahre gewann Helge Thun eine beachtliche Sammlung nationaler und internationaler Preise, darunter den Sarmoti Award, der von Siegfried und Roy gestiftet und überreicht wurde.

Helge Thun kommt am Freitag nach Mühlhofen.
Helge Thun kommt am Freitag nach Mühlhofen. Bild: Veranstalter

Auch in seinem neuen Programm ist der Geist seiner Helden bei ihm: Heinz Erhardt, Shakespeare und Houdini, Gernhardt, Goethe und sein Opa. Sein Sinn für Humor, seine Bühnenpräsens und seine umwerfende Zauberkunst werden auch dieses Mal begeistern und in Staunen versetzen.