Für die Besucher der Herbstwoche in Meersburg wird den Besuchern ein buntes und abwechslungsreiches Programm geboten. Den Auftakt bietet am Samstag, 23. Oktober, der Herbstmarkt. Dabei präsentieren heimische und regionale Anbieter sowie Kunsthandwerker Ihr Angebot. Von Likören und Destillaten über Sirup, Marmeladen, Öle, Essig, Äpfel, Birnen, Säfte, die berühmte „Höri Bülle“, Olivenöle, Kräuter, hausgemachte Pralinen bis hin zu Holzspielzeug, selbstgeflochtenen Körben, Gebrauchskeramik und Schmuck ist für jeden etwas dabei.

Meersburg elektrisiert

Außerdem gibt es auf dem Marktplatz eine Vorstellung eines ganz besonderen Projektes „Meersburg elektrisiert“, denn die Stadt wird nachhaltiger. In diesem Zuge wird der erste E-Lkw für innerstädtischen Lieferverkehr vorgestellt. Dieses zukunftsweisende Forschungsprojekt wird auch vom Land Baden-Württemberg unterstützt.

Félicien Brut (rechts) und Édouard Macarez (links) gastieren am Sonntag, 24. Oktober, im Rahmen der internationalen Schlosskonzerte Meersburg um 18 Uhr im Spiegelsaal.
Félicien Brut (rechts) und Édouard Macarez (links) gastieren am Sonntag, 24. Oktober, im Rahmen der internationalen Schlosskonzerte Meersburg um 18 Uhr im Spiegelsaal. Bild: Manuel Braun

Klassikfans kommen am Sonntag, 24. Oktober, beim Internationalen Schlosskonzert mit Félicien Brut am Akkordeon und Édouard Macarez am Kontrabass auf ihre Kosten.

Am Donnerstag, 28. Oktober, gibt es die beliebte Wanderung „Von Hof zu Hof“ mit anschließendem Vesper. Hierzu lädt die Stadt Meersburg ein. Einen Tag später zeigen beim City Walk Dinner die Meersburger Gastronomen, was sie können. Natürlich dürfen dabei die örtlichen Weine nicht fehlen.

Führungen und mehr

Im Angebot sind zudem verschiedene Führungen, mit denen sich die Stadt einmal aus einer ganz anderen Perspektive erkunden lässt. So berichtet eine Sonderführung von den Berühmtheiten, die auf dem Historischen Friedhof begraben sind, eine fachkundige Weinkulturrunde führt durch die Weinberge und der Gang durch die Oberstadt zeigt die ehemalige Residenzstadt in ihrer ganzen Pracht.