Am Samstag, 2. Juli, gibt es eine besondere Lange Schwenninger Kulturnacht: die Geburtstagsparty für das 50-jährige Jubiläum der „Heimatheimatstadt“ VS!

Bis 31. März können Bands, Chöre, Kinos, Theater- oder Tanzgruppen, Gastronomen, Schulen, Vereine und andere Gruppen noch Beiträge einreichen per Formular unter www.kulturnacht-vs.de, Mail: kulturnacht@villingen-schwenningen.de. Weitere Infos: Kulturamt, Tel. 07721/82-2315.

Treue der Akteure

Eine herrliche Sommernacht lang sollen mit einem abwechslungsreichen und spannenden Programm alle Generationen angesprochen werden. Die Veranstaltungen werden wieder an vielen verschiedenen Orten in der Schwenninger Innenstadt stattfinden – inklusive der 4 Open-Air Bühnen. Dass dieses Fest von Bürgern für Bürger nun zum 15. Mal stattfindet, ist der Treue der Akteure zu verdanken, die sich immer wieder aufs Neue engagiert haben.

Auch für 2022 sind nun wieder alle aufgerufen, als Mitwirkende Teil einer großen Gemeinschaft zu werden und mit ihren Beiträgen für unvergessliche Erlebnisse sorgen. Jeder kann sich kreativ am Geburtstagsprogramm beteiligen um Musik, Theater, Tanz, Filme, Lesungen, Ausstellungen und Kulinarisches in großer Vielfalt anzubieten. Dem Ideenreichtum sind kaum Grenzen gesetzt, wobei gerne ein Bezug zum Stadtjubiläum hergestellt werden darf.

Bewerbungen

Das Amt für Kultur Villingen-Schwenningen nimmt bis Donnerstag, 31. März, Bewerbungen für Programmbeiträge entgegen. Das entsprechende Formular ist ab sofort unter www.kulturnacht-vs.de abrufbar oder kann per E-Mail über kulturnacht@villingen-schwenningen.de angefordert werden. Weitere Auskünfte erteilt das Amt für Kultur unter der Telefonnummer 07721/82-2315.

Weitere Informationen zum Stadtjubiläum unter: www.heimatheimatstadt.de