Wer in Villingen-Schwenningen gerne Sport im Freien treibt, kann bei einer Beteiligungsveranstaltung am Mittwoch, 22. Juni, um 17 Uhr am Klosterhof Wünsche und Ideen für die Erweiterung des Geländes am Klosterhof einbringen!

Der Bereich um den beliebten Skatepark soll um weitere Sport- und Freizeitmöglichkeiten erweitert werden: ein Basketballplatz, ein Multifunktionsfeld und eine Skate-Übungsfläche. Mitgestalten kann man unter anderem noch bei der Anordnung auf dem Gelände, den Bodenbelägen für die Sportstätten und mit weiteren Ideen für die besten Bedingungen beim Sporttreiben. Das Amt für Jugend, Bildung, Integration und Sport sowie das Amt für Gebäudewirtschaft und Hochbau laden alle Interessierten ein, sich dabei zu beteiligen.

Die Veranstaltung findet neben dem Skatepark am Klosterhof statt, bei Regen werden die benachbarten Räumlichkeiten des Jugendkulturellen Zentrums am Klosterhof genutzt: Am Klosterhof 3 in 78052 Villingen-Schwenningen.