Villingen-Schwenningen – Eingebunden in ein leuchtendes Rot, lädt das neue Spielzeitbuch zum Innehalten ein. Das Amt für Kultur präsentiert darin die Veranstaltungen der kommenden Saison in gewohntem Umfang, mit Gastspielen herausragender Tanzcompagnien, inspirierenden Theatervorstellungen, mitreißenden Konzerten und grandiosen Kabarettabenden auf den Bühnen der Stadt. Ab sofort können Festabonnements für die kommende Spielzeit 2022/23 gebucht werden, Wahlabonnements erst ab dem 11. August 2022. Der Einzelticketverkauf startet am 22. August 2022.

In Zeiten des beschleunigten gesellschaftlichen Wandels präsentiert das Amt für Kultur sein neues Programm als Einladung, beim gemeinsamen kulturellen Erleben die vielfältigen Möglichkeiten der Veränderung zu erforschen. Mit der Spielzeiteröffnung am Samstag, den 24. September 2022 startet die neue Saison.

Mit einem Festabonnement sparen Kulturfreunde im Vergleich zum regulären Kartenpreis bis zu 35% im Theater am Ring und über 25% bei den Meisterkonzerten. Die flexible Variante ist das Wahlabonnement mit einem persönlich zusammengestellten Programm. Die neue, vom Gemeinderat beschlossene Systemgebühr für den Einzelkartenverkauf wird bei diesen Abo-Buchungen nicht erhoben.

Festabonnements können ab sofort im Amt für Kultur, Telefon 07721/82-2312 oder per E-Mail an tickets@villingen-schwenningen.de und online gebucht werden, Wahlabo-Buchungen sind ab Donnerstag, dem 11. August 2022 möglich. Karten im freien Verkauf sind ab Montag, den 22. August, erhältlich, u. a. beim Tourist-Info & Ticket-Service in Villingen (Franziskaner Kulturzentrum) und Schwenningen (Bahnhof) sowie an den Vorverkaufsstellen von Kulturticket Schwarzwald-Baar-Heuberg.