Prickelnd und voller Schwung ins neue Jahr starten! Das Neujahrskonzert mit dem Sinfonieorchester Villingen-Schwenningen in den Donauhallen (Mozart Saalmarkiert) seit vielen Jahren den glanzvoll-musikalischen Auftakt des Jahres.

Achim Fiedler stellt das Neujahrkonzert 2022 am 6. Januar unter das Motto „Éljen A Magyar!“ und schickt damit einen musikalischen Gruß an Ungarn mit Werken der Strauß-Dynastie, Franz Lehár und den „Ungarischen Tänzen“ von Johannes Brahms. Der riesige Zuspruch zeigt, wie gern Menschen das Jahr musikalisch beginnen und wie sehr sie diesen ganz besonderen Konzertabend genießen. Heiter-beschwingte Polken, Walzer und Ouvertüren der Strauß-Dynastie kombiniert mit musikalischen Überraschungen garantieren unbeschwerten Musikgenuss.

Das Programm ist auf 60 Minuten gekürzt und es gibt keine Pause!

Hygienehinweise

Es gilt die 2G-Plus-Regel sowie die Pflicht zum Tragen einer FFP2 Maske, die nachweislich aufgrund einer Studie des Max-Planck-Instituts einen extrem hohen Schutz vor einer Corona-Infektion bietet.

Besucher bringen bitte einen Impf- oder Genesenen-Nachweis mit sowie einen Testnachweis, der nicht älter als 24 Stunden ist. Ein Testnachweis ist nicht notwendig, wenn die 2. Impfung nicht länger als 6 Monate zurückliegt oder die 3. Impfung bereits erfolgt ist.

Für unsere Konzertbesucher, die einen Testnachweis benötigen, besteht ab 18 Uhr die Möglichkeit zu einem kostenlosen Schnelltest durch das DRK in den Donauhallen.

Tickets

Tickets zu 21 Euro und 18 Euro gibt es im Vorverkauf in der Tourist-Information, Karlstr. 58, 78166 Donaueschingen, Tel. 0771 – 857 221, in allen Verkaufsstellen des Kulturtickets Schwarzwald-Baar-Heuberg und unter www.musikfreunde-donaueschingen.de sowie an der Abendkasse.