Nach der Fastnacht beginnen an der Volkshochschule wieder viele neue Angebote: kurze, lange, in Präsenz, online oder hybrid. Für den besseren Überblick werden sie seit dem vergangenen Jahr in so genannten „Programmübersichten“ zusammengefasst. Diese erscheinen alle drei Monate: online und gedruckt. Online ist die Übersicht für die Monate März bis Mai ab sofort auf www.vhs.villingen-schwenningen.de verfügbar. Die Printversion liegt ab Donnerstag in den vhs-Geschäftsstellen und in vielen anderen öffentlichen Einrichtung zum Mitnehmen aus.

Höhepunkte

Zu den Höhepunkten der kommenden drei Monate gehören unter anderem der zweiteilige Workshop „Rassismuskritik“ mit Hochschuldozent Panajoti Koca ab Samstag, 7. Mai, oder der kostenlose Vortrag zum Klimawandel „Ist die Welt noch zu retten?“ mit Christof Beck am 17. Mai im Münsterzentrum in Kooperation mit der Evangelischen Erwachsenenbildung und dem Katholischen Bildungszentrum.

Livestreams mit hochkarätigen Referenten

Zum festen Bestandteil der Angebote im Bereich aktueller gesellschaftlicher und politischer Themen gehören auch die kostenlosen Livestreams der Reihe „vhs.wissen live“ mit hochkarätigen Referenten aus aller Welt. Thema des nächsten ist „Femizide. Warum Männer Frauen töten und was wir dagegen tun müssen“ mit Investigativjournalistin Margherita Bettoni am Montag, 7. März. Bereits am Mittwoch, 9. März folgt der Vortrag „Galaxien und Schwarze Löcher“ mit Reinhard Genzel, Direktor des Max-Planck-Instituts für extraterrestrische Physik in Garching und Professor of the Graduate School, Physics and Astronomy der University of California in Berkeley, USA.

Sprachkurse

Hochinteressant für politisch und gesellschaftlich interessierte Sprachlerner dürfte auch der neue Englischkurs „Inside America“ sein, der mit der Amerikanistin und Historikerin Kelsey Phillips am Donnerstag, 31. März als Online-Angebot beginnt. Dabei handelt es sich um einen Konversations- und Diskussionskurs in englischer Sprache zu kulturellen und gesellschaftlichen Themen in den heutigen USA.

Babysitter- und Gesundheitskurse

Nach pandemiebedingter Pause beginnt am Freitag, 13. Mai auch wieder ein Babysitter-Kurs für Teilnehmer ab 13 Jahren. Kursleiterin ist Andrea Reiner. Sie und Heike Gressenbuch bieten ein umfassendes Pädagogik-Programm für Erziehende, Pädagogen sowie Kindertagespflegepersonen an.

Eine Vielzahl neuer Kreativkurse, Angebote zur Gesundheits-Prävention von „Business-Yoga“ bis zum Vortrag „Gewichtsreduktion“, zahlreiche Sprachkurse und Seminare zur beruflichen Weiterbildung sind ebenfalls in der neuen Programmübersicht enthalten.

Anmeldung

Anmelden kann man sich jederzeit online auf www.vhs.villingen-schwenningen.de oder telefonisch unter 07720/823344.