Vom internationalen Magazin „Lawyer Monthly“ ist Gerhard Ruby aus Villingen-Schwenningen mit „Legal Award 2021“ als „Anwalt des Jahres 2021“ im deutschen Erbrecht ausgezeichnet worden.

Das internationale Magazin „Lawyer Monthly“ hat Gerhard Ruby den „Legal Award 2021“ im Erbrecht verliehen.
Das internationale Magazin „Lawyer Monthly“ hat Gerhard Ruby den „Legal Award 2021“ im Erbrecht verliehen. Bild: Lawyer Monthly

Die Legal Awards sind laut dem Magazin das Ergebnis einer mehrmonatigen Recherche mit dem Ziel, Kanzleien und einzelne Rechtsexperten auszuzeichnen, die „außergewöhnliche Ergebnisse für ihre Mandanten erbracht haben“. Die Gewinner werden aus allen Bereichen des Rechtssektors ausgewählt, wobei sowohl Junior Associates als auch erfahrene Rechtsanwälte Auszeichnungen erhalten, sofern sie die breitere Anwaltschaft in ihrem Zuständigkeitsbereich beeinflusst haben.

Breites Engagement

Ruby leitet die Sektion Baden-Württemberg des Deutschen Forums für Erbrecht und gründete die Erbakademie Baden-Württemberg, die mit wöchentlichen Sitzungen über Erbrecht und Erbschaftsteuerrecht informiert. Er erfand die sogenannten Erbschaftstage, die erstmals 1998 in Villingen-Schwenningen veranstaltet wurden.

Ruby ist wissenschaftlicher Berater der beiden Zeitschriften ZEV und ZErb. In diesen und anderen Zeitschriften veröffentlicht er seit vielen Jahren Fachbeiträge zu erbrechtlichen Fragestellungen. Er ist Autor und Mitautor verschiedener erbrechtlicher Werke, wie dem Praxishandbuch Erbrechtsberatung im Otto-Schmidt-Verlag, dem „Formularbuch Erbrecht“ im Verlag CH Beck, dem Handbuch Erbrecht im Erich Schmidt Verlag, der „Kommentar Erbrecht“ (Burandt / Rojahn) sowie Online-Kommentar im Beck-Verlag und die Bücher „Behindertentestament“ im ZErb-Verlag und „Erbenhaftung“ im Verlag des Deutschen Forums für Erbrecht.

Bundesweit und regional aktiv

Ruby wird von der Wirtschaftswoche (2019 und 2009) und dem Nachrichtenmagazin Focus (2000 bis 2020) in ihren Ranglisten unter den führenden Erbrechtsanwälten in Deutschland geführt. Bundesweit ist er als Dozent für Erbrecht und Erbschaftsteuerrecht in der Ausbildung von Rechtsanwälten, Richtern und Notaren tätig. Die Kanzlei Ruby Erbrecht unterhält in der Region Standorte in Villingen-Schwenningen, Konstanz, Rottweil und Radolfzell in Baden-Württemberg. (pm)