Beim ersten Event der Aktion „Fit und Gesund 2022“ ging es sportlich zur Sache: Tanzen in der Tanzschule Seidel stand für die 15 festen Team-Teilnehmer und 15 weitere Teilnehmer, die der Einladung im STAZ gefolgt waren, auf dem Programm. Beim Zumba-Workout mit Silke Riedinger, bei Linedance mit Guiseppe Orlando und bei der Clubstyle Fitness mit Julia Thanos war Schwitzen angesagt. „Die Stimmung war super, alle haben toll mitgemacht und es war für jeden etwas dabei“, sagt Sabrina Carlini (SK ONE GmbH), die das Projekt seit vier Jahren begleitet.

Bis zum 10. Oktober wird die Aktion dauern und eine Vielzahl an sportlichen und auch kulinarischen Aktivitäten bereithalten. Das SÜDKURIER Medienhaus hat vor einigen Jahren mit Kooperationspartnern ins Leben gerufen hat. Die STAZ Wochenzeitung ist Medienpartner.

Fünf Monate lang werden die 15 Teilnehmer kostenfrei ein Individualtraining verfolgen und ein vielseitiges Eventprogramm erleben.

Partner sind unter anderem: die AOK-Die Gesundheitskasse Schwarzwald-Baar-Heuberg, Injoy Fitnessstudio, Intersport Denzer, Fahrradcenter Singer, Autohaus Stadelbauer, Schwarzwald-Baar-Klinikum, Swiss TAC, Badschnass Freibad in Tennenbronn und Sanitätshaus Trapp.

Zusätzlich zum Training stehen Spezialevents an. Partner sind unter anderem: Baugenossenschaft Familienheim, Fundorena, Tanzschule Seidel und Sportakademie Vogt.